It is currently Wed 24. Jan 2018, 08:03

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 14 posts ] 
Author Message
PostPosted: Tue 9. Nov 2010, 21:13 
Offline
Master Indican
Master Indican
User avatar

Joined: Mon 19. Jul 2010, 12:04
Posts: 245
Location: Regensburg
Hier mein Konzertbericht von München:

Ich hatte ja eigentlich geplant, möglichst früh nach München zu kommen, damit ich es auch ja auf meinen gewünschten Platz komme, möglichst weit vorne, bei Jenny und Heini. Aufgrund des beschissenen Wetters hat die Fahrt allerdings länger gedauert und so kam ich erst etwa eine viertel Stunde vor Einlass an. Das war aber nicht so schlimm, da sich keine wirkliche Schlange gebildet hatte, sondern alle wartenden versuchten, sich irgendwo unterzustellen, der Bereich vor dem Eingang war leider nicht überdacht. So konnte ich einfach an allen vorbei gehen, bis fast direkt vor den Eingang, dank Schirm auch einigermaßen trockenen Fußes. ;)

Die Security hat es dann mit dem Zeitplan sehr genau genommen und uns nicht eine Minute früher ins Trockene gelassen. Auf meinen Wunschplatz habe ich es dann leider doch nicht ganz geschafft, da Garderobe, Toilette und Bar zu viel Zeit gekostet hatten. Bin dann letztendlich in der dritten Reihe gelandet, aber immerhin vor Jennys und Heinis Mikrofonen. Eigentlich immer noch ein super Platz, wenn da nicht so ein Typ vor mir gestanden wäre, der ca. einen Kopf größer war als ich, und ich bin schon nicht klein. Ich musste mich während des Konzerts dann ständig hin und her bewegen, um abwechselnd Jenny und Heini sehen zu können.

Die Location (der Club im Backstube) war ganz nett. Schön gemütlich, aber trotzdem ausreichend Platz, zumindest für die Zuschauer. Die Bühne war schon sehr klein. Gerade groß genug, dass die fünf Mädels mitsamt ihren Instrumenten darauf Platz gefunden hatten. Sie ließen sich davon aber keineswegs beeindrucken, dafür von den ca. 150-200(?) Fans (bin schlecht im Schätzen), dazu später mehr. Für das Banner mit dem Indica-Logo war offensichtlich auch kein Platz, dafür war die Bühne, wie bei den Halloween-Konzerten, mit Spinnweben verziert.

Nach einiger Zeit des Wartens ging das Licht aus und das Intro begann. Hinter der Bühne war eine Tür und ich nahm an, dass die Mädels dadurch den Raum betreten würden, also starrte ich gespannt dort hin und wartete, dass sie sich öffnen würde. Ich war dann doch ziemlich überrascht, als links von der Bühne eine Türe aufging, die ins Freie führte, und der Reihe nach Laura, Sirkku, Heini und Jenny, und Jonsu unter Applaus die Bühne betraten und ihre Plätze einnahmen. Jonsu machte wieder mal einen auf wandelnden Weihnachtsbaum mit ihrem Umhang mit der beleuchteten Kapuze. :)

Es ging los mit As If und das Publikum war ab der ersten Sekunde voll dabei. Es wurde mitgeklatscht und -gesungen und die Mädels hatten es leicht die Stimmung immer wieder anzufachen. Nur beim "Lalalala-Unterricht" vor In Passing brauchte Jonsu ein paar Versuche, um dem Publikum die gewünschte Lautstärke zu entlocken, schließlich sollte Laura auch etwas davon hören, die ja von ihrem Schlagzeug schon halb taub sein müsse. ;)

Nach dem ersten Lied mussten Heini und Jenny erst mal ihre Instrumente nachstimmen, obwohl dies kurz vor dem Auftritt schon ein Techniker vorgenommen hatte, hat wohl keinen so guten Job gemacht. ^^ Auch der Rest der Show blieb nicht ganz ohne "Pannen", so blieb Jonsus Handschuh wieder einmal in den Spinnweben an ihrem Mikrofonständer hängen. Am Ende des Lieds schimpfte sie dann die Techniker: "Halloween is over! Stop that stupid deko." Beim Versuch, die Spinnweben vom Mikrofonständer zu reißen, hat sie sich dann immer weiter darin verheddert, bis sie, die Arme wild um sich schlagend, fast durchgedreht wäre. ^^

Etwas später blieb dann das Kabel von Jonsus Geige unter ihrem Mikrofonständer hängen und sie konnte nicht spielen. "I'm stuck." Und dann recht leise und leicht verzweifelt: "Help." Nachdem aber kein Bühnentechniker aufgetaucht ist, um sich dem Problem anzunehmen, hat sich ein Zuschauer aus der ersten Reihe darum gekümmert. Als durch die Befreiungsaktion jedoch der Mikrofonständer leicht in Schräglage geriet, kam von Jonsu erst nur ein unsicheres "Thank you…?", doch als das Kabel dann wieder frei war, sagte sie: "You should become our technician. Would you do that?" Er erwiderte etwas, was ich aber nicht verstanden habe. Darauf Jonsu: "Oh, you're a journalist. Boring…" Sie hat dann aber noch schnell ein "I love journalists, too." hinzugefügt. ;)

Ein schlimmes Deja vu hatte ich, und höchstwahrscheinlich auch Jonsu, als sie die Geige in den Ständer zurückgehängt hat und diese plötzlich kurz ins Rutschen kam. Jonsus Gesichtsausdruck in dem Moment sprach Bände: "Nein, nicht schon wieder!" Zum Glück ist aber nichts weiter passiert.

Als Valokeilojen Vampyyri an der Reihe war, spielte sich der Dialog zwischen Heini und Jonsu wie folgt ab:

Heini: "Jonsu, would you play some Guitar for us today?"
Jonsu: "Definitely not!"
Heini (zum Publikum): "I know, she's quite bad at playing guitar – but she's getting better."
Jonsu (eingeschnappt): "You said, I'm playing bad."
Heini: "I said, you are getting better. – It's not much, but at least something."
Jonsu (zum Publikum): "And Heini is a very good bass player. *zwinker* *zwinker*"
Daraufhin tosender Applaus – für Heini! ;)
Jonsu: "I don't listen to you, anyway."
Heini: "I don't listen to you, too."

Das Lied selbst war live einfach großartig. Es sah toll aus, wie Jenny, Heini und Jonsu in einer Reihe standen und gemeinsam Gitarre bzw. Bass spielten. :) Wenn dann auch noch das Video kennt und an bestimmten Stellen Kopfkino bekommt… ;)

Als das Lied vorbei war und Jonsu die Gitarre wieder ablegen wollte, blieb der Gurt irgendwo an ihrem Rücken hängen. Jonsus Kommentar dazu: "I'm stuck again! What's wrong today?" Heini musste sie dann von dem Gurt befreien.

Jonsus Kleid war auch leicht verrutscht und als sie es wieder zurecht rückte, sagte sie: "You idiots, stay inside the dress! – Oh, I didn't mean you, audience." Aus dem Publikum rief eine männliche Stimme: "I love your boobs, Jonsu!" Die konnterte: "I love yours *zwinker* *zwinker*, too!" ^^

Vor der Zugabe gab es dann noch Komplimente von Jonsu an das Publikum, "You are probably the best audience of the entire tour!", und die Aufforderung, doch auch zu den Konzerten in Paris und Zürich zu kommen. Außerdem erzählte sie, dass sie noch drei Tage in München verbringen würden, und fragte, was man sich hier denn alles anschauen soll. Nach einem kurzen Moment der Stille kam von allen Seiten etwas, das wohl "Hofbräuhaus" heißen sollte, aber kaum zu verstehen war, da alle durcheinander riefen. Jonsu, teilweise zu den anderen Mädels: "That sounded like 'Woahwahwah'. Maybe they mean we should get drunk. But that's allways fun, as we Finnish know." ;)

Als sich alle für das erste Lied der Zugabe bereit machten, beugte sich Laura über ihr Schlagzeug und spritzte Jonsu mit Wasser aus ihrer Flasche voll. ^^

Apropos Wasser, ich weiß jetzt, dass Laura Vodka-Orange und Sirkku sowie Heini(?) Vodka-Apfel während der Show trinken, und zwar in einem beachtlichen Mischungsverhältnis. ;)

Die Setlist dürfte weitestgehend bekannt sein, allerdings haben sie zwei Zugaben gespielt, erst Viimeinen Jyvä und dann Eerie Eden. Ersteres stand auf dem Zettel aber noch vor dem Strich.

Intro
As If
Islands of Light
Children of Frost
Nursery Crimes
Scissor, Paper, Rock
Precious Dark
Mykkä (engl.)
Outside In
Wuthering Heights
Valokeilojen Vampyyri
In Passing
Straight & Arrow
-----
Viimeinen Jyvä
Eerie Eden


Insgesamt fand ich das Konzert sehr schön. Es war zwar wirklich nicht lang (kein Vergleich zu Epica + Supportbands), aber ich empfand es auch nicht als zu kurz oder dass das Ende unerwartet gekommen wäre. Klar hätte ich den Mädels noch sehr viel länger zuhören und zuschauen können, aber ich wusste ja, dass anschließend noch eine Autogrammstunde folgen würde. :)

Offenbar wussten das noch viele mehr, denn als die Bühne schon abgebaut wurde, warteten davor immer noch einige Fans, ob denn die Mädels bald wieder durch die Tür marschieren würden, durch die sie entschwunden waren. Irgendwann wurden wir dann aber von der Security hinaus gescheucht und er meinte, die Mädels würden nach draußen zum Merchandisingstand kommen, der im Voraum aufgebaut war.

Nachdem die Mädels noch nicht da waren, nutze ich die Gelegenheit mir ein Tourshirt zu kaufen und das Poster, das ich zum Signieren mitgebracht hatte, aus der Tasche zu ziehen und auseinander zu falten. Die Mädels ließen sich lange Zeit, dann tauchten sie aber, Heini vorneweg, eine nach der anderen auf. Ich wusste erst nicht, wo ich mich anstellen sollte, da alles irgendwie durcheinander ging und ich auch nicht wusste, ob ich erst zu Jenny oder zu Heini wollte, die standen nämlich jeweils links und rechts auf der Seite. Da ich auch nicht nur die Unterschriften haben, sondern mich auch mit den Mädels unterhalten wollte, ließ ich den ersten Andrang passieren und marschierte dann erst zu Heini. Mit ihr, Jonsu und Jenny konnte ich mich gut unterhalten, Laura hat während eines dieser Gespräche ihre Unterschrift auf das Plakat gesetzt, was ich gar nicht mitbekommen habe, und war dann wieder verschwunden und bei Sirkku wusste ich nicht, was ich ihr sagen sollte, also hab ich mich nur für das Autogramm bedankt.

Als ich "fertig" war, bin ich nicht gleich abgehauen, sondern blieb etwas abseits stehen und beobachtete die Mädels und hörte ein bisschen zu, was sie mit den anderen Fans redeten. Einige der Fans hatten Geschenke dabei, darunter viel Schokolade und einer überreichte den Mädels kleine Schnapsfläschchen. Jenny hat das Fläschchen gleich genauer unter die Lupe genommen: "Hm, wie viele Prozente… Oh, zu viele!" ;)

Ich hatte gehofft, dass ich am Schluss vielleicht noch ein (Gruppen-)Foto mit allen fünf bekommen würde, wenn sie mit dem Signieren fertig waren. Daraus wurde allerdings nichts, da sie gleich nach der letzten Unterschrift weg wollten (oder mussten?), was man ihnen aber nicht verübeln kann, da sie sich wirklich viel Zeit für die Fans genommen hatten und bestimmt auch schon ziemlich erschöpft waren.

Hier noch ein paar Videos, die ich mit meinem iPhone aufgenommen habe. Es sind nur kurze Ausschnitte, weil ich lieber das Konzert genießen wollte als die ganze Zeit zu filmen.

Intro/As If
Children of Frost
Precious Dark
Eerie Eden

Und hier noch zwei Videos von der Autogrammstunde, exklusiv für euch (sind nur über den Link erreichbar). ;)

Teil 1 (Man beachte wie Sirkku die Kappe ihres Stifts abnimmt… ;))
Teil 2

Und noch ein paar Fotos:

Attachment:
IMG_0379_klein.jpg

Attachment:
IMG_0380_klein.jpg

Attachment:
IMG_0382_klein.jpg


Die guten(?) kommen erst irgendwann später, wenn der Film voll und entwickelt ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die was geworden sind.



PS: Irrtümer, was u.a. die Reihenfolge der Ereignisse und die exakte Wortwahl der Personen betrifft, sind nicht ausgeschlossen! ;)

_________________
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter…"

Jonsu on pieni noita.
Jenny on söpö hiiri.
Heini on villi kissa. 8)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Tue 9. Nov 2010, 21:36 
Offline
Administrator / Indicator
Administrator / Indicator
User avatar

Joined: Fri 24. Jul 2009, 15:06
Posts: 585
:beer: Das ist mal ein ausführlicher Bericht (was nicht heißen soll das die anderen Berichte nicht gut wären, sonst ist noch wer eingeschnappt ;) )

Vielen Dank, Moondragon ^^,

Quote:
Ein schlimmes Deja vu hatte ich, und höchstwahrscheinlich auch Jonsu, als sie die Geige in den Ständer zurückgehängt hat und diese plötzlich kurz ins Rutschen kam. Jonsus Gesichtsausdruck in dem Moment sprach Bände: "Nein, nicht schon wieder!" Zum Glück ist aber nichts weiter passiert.


Das wäre echt übel gewesen :) Man sollte Jonsu jemanden zur Seite stellen, der das gute Stück bewacht und aufpasst, das es nicht nochmal zu Bruch geht.

_________________
Image Image Image

Indica-Fans.net Administrator

...a heart that hurts is a heart that works...

FB Profil: Andy


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Tue 9. Nov 2010, 22:05 
Offline
Moderator
Moderator

Joined: Thu 23. Sep 2010, 10:06
Posts: 1388
Location: Bei Hamburg
Da hast du dir ja echt Mühe gegeben, Moondragon, vielen Dank :thumbsup:

Quote:
Einige der Fans hatten Geschenke dabei, darunter viel Schokolade und einer überreichte den Mädels kleine Schnapsfläschchen. Jenny hat das Fläschchen gleich genauer unter die Lupe genommen: "Hm, wie viele Prozente… Oh, zu viele!"


Ja aber hauptsache erstmal auf der Bühne vollaufen lassen :D


Ich frage mich aber wirklich warum sie immer die Halloween Deko wieder rauskramen, war die so teuer, dass es sich für ein oder zwei Einsätze nicht gerechnet hätte oder was?^^

Quote:
"You are probably the best audience of the entire tour!"


ich habe langsam das Gefühl, dass sagt Jonsu zu jedem Publikum^^

_________________
Image Image Image Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Tue 9. Nov 2010, 22:25 
Offline
Master Indican
Master Indican
User avatar

Joined: Mon 19. Jul 2010, 12:04
Posts: 245
Location: Regensburg
INDICaNa JoNEsU wrote:
Ja aber hauptsache erstmal auf der Bühne vollaufen lassen :D


Wobei Jenny, soweit ich das mitbekommen habe, auf der Bühne nichts alkoholisches zu sich genommen hat. Jonsu vermutlich auch nicht. ;)

INDICaNa JoNEsU wrote:
Ich frage mich aber wirklich warum sie immer die Halloween Deko wieder rauskramen, war die so teuer, dass es sich für ein oder zwei Einsätze nicht gerechnet hätte oder was?^^


Wahrscheinlich haben sie noch so viel "Spinnweben" übrig und wissen nicht, wo hin damit. ^^

INDICaNa JoNEsU wrote:
Quote:
"You are probably the best audience of the entire tour!"

ich habe langsam das Gefühl, dass sagt Jonsu zu jedem Publikum^^


Das kann gut sein. Wobei das münchner Publikum, wie gesagt, wirklich gut war. :)

_________________
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter…"

Jonsu on pieni noita.
Jenny on söpö hiiri.
Heini on villi kissa. 8)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Wed 10. Nov 2010, 12:34 
Offline
Teased
Teased
User avatar

Joined: Mon 8. Nov 2010, 19:59
Posts: 1
Location: München (umgebung)
Ich fand au das es n gutes konzert war :)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Wed 10. Nov 2010, 16:17 
Offline
Jenny-Maniac
Jenny-Maniac
User avatar

Joined: Mon 6. Sep 2010, 09:28
Posts: 1886
Location: Baden Württemberg-Sigmaringen
Quote:
Nach dem ersten Lied mussten Heini und Jenny erst mal ihre Instrumente nachstimmen, obwohl dies kurz vor dem Auftritt schon ein Techniker vorgenommen hatte, hat wohl keinen so guten Job gemacht.


Jenny hat extrem oft nachgestimmt.
Ich hab dabei immer zugeschaut.
Ich weiß ja ned wie die das hinbekommt, aber die Gibson ES 339 verstimmt sich recht schnell^^


NETTER BERICHT^^

Joahhh München scheint wirklich um eines besser gewesen zu sein als Kempten...und die Show schien auch interessanter gewesen zu sein^^

Zur Umkleide bin ich erst gar ned...hab all meine Verfolger dank der Umkleide abgehängt und mich gleich vor Jennys Mikro in die erste Reihe geschlichen xDDD

Quote:
Wobei Jenny, soweit ich das mitbekommen habe, auf der Bühne nichts alkoholisches zu sich genommen hat. Jonsu vermutlich auch nicht


Sie ist eben ein braves Mädchen^^

_________________
Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Wed 10. Nov 2010, 16:32 
Offline
Master Indican
Master Indican
User avatar

Joined: Mon 19. Jul 2010, 12:04
Posts: 245
Location: Regensburg
Steve wrote:
Jenny hat extrem oft nachgestimmt.
Ich hab dabei immer zugeschaut.
Ich weiß ja ned wie die das hinbekommt, aber die Gibson ES 339 verstimmt sich recht schnell^^


Das scheint aber ein allgemeines Problem zu sein. Bei Epica und deren Vorbands wurde auch desöfteren nachgestimmt.

Steve wrote:
Zur Umkleide bin ich erst gar ned...hab all meine Verfolger dank der Umkleide abgehängt und mich gleich vor Jennys Mikro in die erste Reihe geschlichen xDDD


Das hätte ich eigentlich auch so gemacht, aber bei diesem Wetter wollte ich wirklich nicht ohne Jacke und Schirm anstehen. Ich hoffe das nächste Mal spielen sie bei uns im Sommer! ;)

_________________
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter…"

Jonsu on pieni noita.
Jenny on söpö hiiri.
Heini on villi kissa. 8)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Wed 10. Nov 2010, 16:39 
Offline
Jenny-Maniac
Jenny-Maniac
User avatar

Joined: Mon 6. Sep 2010, 09:28
Posts: 1886
Location: Baden Württemberg-Sigmaringen
Ich hab mir draußen den Arsch abgefrohren xDD und hatte noch meinen Rucksack...den hab ich aber ganz easy an der Bühne abstellen können^^

Zu dem anderen.
Würden die ne Gitarre mit Floyd Rose Tremolo und Klemmsattel besitzen, müssten die nur alle 2 Wochen stimmen^^

Aber Jenny mit so nem Tremolo (die meisten sind Metalgitarren mit Floyd Rose) und so ner Metalgitarre würde nicht mehr so unglaublich süß auf der Bühne aussehen^^
Die Gibson passt perfekt zu ihr.
Sie hat sich lässig immer zurückgelehnt in den kleinen Pausen und dann gechillt gestimmt^^ sah ziemlich lustig aus xDDD

_________________
Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Wed 10. Nov 2010, 23:26 
Offline
Moderator
Moderator

Joined: Thu 23. Sep 2010, 10:06
Posts: 1388
Location: Bei Hamburg
Quote:
Joahhh München scheint wirklich um eines besser gewesen zu sein als Kempten...und die Show schien auch interessanter gewesen zu sein^^


Die Show war so gesehen auch interessanter als in Bochum. Dort wäre Jonsu nichts fast aus dem Kleid gerutscht und es hat auch keiner "I love your Boobs, Jonsu" gegrölt... :D

_________________
Image Image Image Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Thu 11. Nov 2010, 16:39 
Offline
Jenny-Maniac
Jenny-Maniac
User avatar

Joined: Mon 6. Sep 2010, 09:28
Posts: 1886
Location: Baden Württemberg-Sigmaringen
xDDDD

Sie hat ja nett gekontert^^

Ich hät nur zu gern gesehn wie sie sich verhädert hat und das Schicksal gegen sie war xDD

_________________
Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Thu 11. Nov 2010, 16:58 
Offline
Master Indican
Master Indican
User avatar

Joined: Mon 19. Jul 2010, 12:04
Posts: 245
Location: Regensburg
Da gibt es anscheinend leider keine Videos von. Ich glaub nächstes Mal filme ich nur die Zeiten zwischen den Liedern und überlasse den Rest den anderen. Die Witzeleien und Pannen sind schließlich das, was jedes Konzert einzigartig macht. ;)

_________________
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter…"

Jonsu on pieni noita.
Jenny on söpö hiiri.
Heini on villi kissa. 8)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Thu 11. Nov 2010, 17:00 
Offline
Heini Maniac
Heini Maniac
User avatar

Joined: Sat 21. Aug 2010, 17:41
Posts: 844
Muss auch nicht immer Videos geben.

Wenn die Indica sich selbst iwannmal dafür entscheiden eine richtige Live-DVD rauszubringen ist das viel besser.

_________________
Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Thu 11. Nov 2010, 17:05 
Offline
Master Indican
Master Indican
User avatar

Joined: Mon 19. Jul 2010, 12:04
Posts: 245
Location: Regensburg
Das wäre das geilste überhaupt, erst ein tolles Konzert erleben und danach einen hochqualitativen Mitschnitt davon auf DVD zu bekommen! :)

_________________
"Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter…"

Jonsu on pieni noita.
Jenny on söpö hiiri.
Heini on villi kissa. 8)


Top
 Profile  
Reply with quote  
PostPosted: Thu 11. Nov 2010, 17:52 
Offline
Jenny-Maniac
Jenny-Maniac
User avatar

Joined: Mon 6. Sep 2010, 09:28
Posts: 1886
Location: Baden Württemberg-Sigmaringen
*-* godlike?

Ich warte ja sehnlichst auf eine Live-DVD
Ich hätte das Jonsu fragen sollen. -.-
Aber iwi war mein Hirn so extrem tot als sie vor mir erschienen ist und sich mein Wörterbuch begeistert gekrallt hat^^


Das von iMusic Rocks war ja schon ned schlecht...aber zu ner guten Live-DVD kommt noch vieles an Backstage...on Tour usw.

_________________
Image


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 14 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron

Copyright © Indica-Fans.net - Masthead Indica-Fans.net: Masthead Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group