It is currently Thu 19. Oct 2017, 14:47

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: Sun 8. Dec 2013, 15:46 
Offline
Teased
Teased

Joined: Sat 30. Nov 2013, 15:25
Posts: 1
"It's a big Club, and You ain't in it!"


phpBB [video]



Wie souverän sind die Nationen der EU noch? Warum gibt es keine gerechte Aussenpolitik gegenüber den schwächeren Nationen? Wieso verstoßen die Vertreter der USA auf fast allen Ebenen gegen die Menschenrechte ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden? Hat es noch andere Gründe als die vermeindliche Terrorbekämpfung weshalb wir überwacht werden? Wie viel Einfluss haben Königshäuser heutzutage noch? Wie unabhängig sind die etabliertesten Medienanbieter wie Google, Facebook oder Viacom?



Vorab sei gesagt dass die Bilderberg-Konferenz ein Treffen ähnlich G8 oder Davos ist.
Es handelt sich hier um einen Zusammenschluss von Organisationen welche das Weltgeschehen NICHT vollständig beherrschen jedoch Einfluss nehmen auf den politischen Konsens und die Politik der meisten westlichen Staaten. Stärkeren Einfluss haben sie nur auf das politische und aussenpolitische Geschehen der wichtigsten Nationen.
Die Gruppe ist von ihrem eigentlichen Ziel global Governance noch weit entfernt. Es sei also schon einmal klargestellt dass es sich nicht um das handelt was der Großteil der Leute unter einer "Verschwörung" versteht. Es handelt sich vielmehr um eine äußerst einflussreiche Lobby.


Die Bilderberg-Konferenz wurde von Prinz Bernhard der Niederlande und David Rockefeller ins Leben gerufen. Das erste Treffen fand im Luxushotel "De Bilderberg" in der niederländischen Stadt Osterbeek statt. Die Konferenz findet nun seit der Gründung 1954 einmal jährlich in einem meist äußerst luxeriösen Hotel des gastgebenden Landes statt. Bekannte Namen stehen auf der erst seit einigen Jahren veröffentlichten Liste auf der jedes Jahr neue aber auch die üblichen Teilnehmer stehen. Zu dem Kern der Gruppe zählen zB Henry Kissinger, David Rockefeller oder Königin Beatrix der Niederlande. Auch Deutschland ist mit Trittin, Merkel, Steinbrück und anderen bei der Konferenz vertreten. Es sind nicht nur Politiker sondern auch einflussreiche Experten und Vertreter aus Adel ,Hochfinanz, Geheimdienst, Militär, Medien und Wirtschaft vertreten.



Journalisten sind bei der Konferenz nicht zugelassen und werden mit enormen Aufwand davon abgehalten sich dem Ort des Geschehens zu nähern. Andere wohlhabende Leute die sich einen Aufenthalt in dem jeweiligen Luxus-Hotel gönnen werden oft dazu aufgefordet das Hotel zu verlassen mit dem Vorwand es gehe um ihre Sicherheit (Quelle Daniel Estulin >>Die wahre Geschichte der Bilderberger<<). Dann erscheinen die global Player in den von Polizei gesicherten Limousinen-Konvois mit getönten Fensterscheiben. Polizeihubschrauber kreisen um das Gebiet. Das Treffen kostet dem gastgebenden Land und somit dem Steuerzahler im Schnitt etwa 10 Millionen Euro.

Russia Today vor Ort:
http://www.youtube.com/watch?v=lY5qxD5YylU

http://www.youtube.com/watch?v=zwMy1vzVa7g

http://www.youtube.com/watch?v=5cSPXcT9tp4

http://www.youtube.com/watch?v=yRIydZPn1vY




Wenn auch die meisten Bilderberger selbst nicht in politischen Ämtern sitzen, gilt die Gruppe doch als wichtiges Sprungbrett für politische Karrieren. Einige Beispiele:



Bill Clinton war als Gouverneur von Arkansas Teilnehmer des Treffens von 1991 und wurde 1992 erstmals zum US-Präsidenten gewählt. Tony Blair wurde ein Jahr nach seiner Teilnahme am Bilderberger-Treffen 1993 in Griechenland Chef der Labour Party. 1997 erfolgte seine Wahl zum Premierminister. Romano Prodi war 1999 eingeladen und wurde noch im gleichen Jahr Chef der EU-Kommission. George Robertson nahm 1998 am Treffen in Schottland teil und wurde 1999 NATO-Generalsekretär. Diese Tatsache sorgte dafür, dass gerade das Jubiläumstreffen 2004 in Stresa (Italien) zum 50. Jahrestag der Gründung der Gruppe besonderes Interesse bei der Weltpresse erweckte. Auf dieser Tagung hielt nämlich der Senator des US-Bundesstaats North Carolina, John Edwards, eine vielbeachtete Rede. Nur einen Monat später berief ihn John F. Kerry zu seinem Vizepräsidentschaftskandidaten.


Quelle: http://www.flegel-g.de/bilderberger.html



Bilderberg-Konferenz-Teilnehmer von Aktivisten konfrontiert:


www.youtube.com/watch?v=YNnoXgtCiXs

http://www.youtube.com/watch?v=VZlwp6Txh_8

http://www.youtube.com/watch?v=AWBjVkvyQdk

http://www.youtube.com/watch?v=a376xZ8VnIY

http://www.youtube.com/watch?v=rRF2PtSUar0

http://www.youtube.com/watch?v=CAaedxIv-rI



Investigativer Journalist und Buchautor Daniel Estulin spricht vor dem EU-Parlament über Bilderberg:


1
*

phpBB [video]


2
* http://www.youtube.com/watch?v=NMqiZxyuU2Q

*Grundlegende Informationen zum Thema.


Aktivisten sagen warum sie gegen die Bilderberg-Konferenz sind:



http://www.youtube.com/watch?v=CxuC-C84vK8


Russia Today berichtet über Bilderberg 2010

http://www.youtube.com/watch?v=DhXTlPGkmhk



Peer Steinbrück bei der Bilderberg-Konferenz 2011:
http://www.youtube.com/watch?v=HceXSOfS ... 5EF5E0C848

http://www.youtube.com/watch?v=IxUFoe5AV5E



Manche glauben sogar wir seien Teil einer geheimen Verbindung welche gegen die besten Interessen der Vereinigten Staaten arbeitet sie charaktersieren mich und meine Familie als Internationalisten und behaupten das wir uns weltweit mit anderen zur Errichtung einer global integrierten politisch-wirtschaftlichen Struktur verschworen haben (...). Wenn das die Anklage ist bekenne ich mich schuldig und bin stolz drauf.





David Rockefeller






Quelle: http://moveonfreedom.de/?s=zitate&submit=Search ebenfalls zitiert in >>Die wahre Geschichte der Bilderberger<< von Daniel Estulin.



Was dem Kongreß vorliegen wird ist kein gewöhnliches Handelsabkommen sondern eine Architektur eines neuen internationalen Systems...ein erster Schritt in Richtung einer neuen Weltordnung.



Henry Kissinger




Quelle:
http://moveonfreedom.de/?s=zitate&submit=Search





-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist ein Zusammenschluss von miteinander kooperierenden Organisationen, Konzernen, Banken, Regierungen und NGO's welche die Souveränität der einst freien Staaten untergrabt und den Einfluss auf globaler Ebene zentralisiert. Das Ziel ist es letztlich einen globalen Staat zu erschaffen. Die Welt - Ein Weltstaat, Eine Weltregierung, Eine Weltbevölkerung der Weltbürger. Eine Weltordnung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Natürlich ist das alles nicht ganz so einfach. Es gibt keine "Verschwörung" in dem Sinne wie wir sie glauben zu kennen. Das sind nicht dunkle Gestalten unter Kapuzen die in ihre Glaskugel sehen, kein allsehendes Auge, keine Dämonenanbeter. Es wäre ganau so falsch zu behaupten dass alle Politiker, Medienanbieter, Konzerne oder Banken miteinander in Verbindung stehen. Eine derartige Macht gibt es auf dieser Welt nicht. Theorien die so etwas nahelegen sind immer unseriös und sollten hier gar nicht erst zur Debatte stehen.




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Immer mehr Politiker sprechen das Thema an und stellen brisante Fragen:


Bilderberg exposed in EU parliament by UKIP's Gerard Batten




http://www.youtube.com/watch?v=xeCAkSpRY1s



Im Bundestag Brüderle zu Trittin Teilnahme an Bilderberg-Konferenz



http://www.youtube.com/watch?v=_d_F1l6D7i0



Strache über EU, Bilderberger und Nadelstreif-Sozialisten - BPT 2013



http://www.youtube.com/watch?v=61BR_1l-oAY



EU-Parlament: "Bilderberger wollen Weltregierung"



http://www.youtube.com/watch?v=aMape0BkTVk








--------------------------------------------------------------------------

Alex Jones: NWO orchestrated protests (Russia Today)



http://www.youtube.com/watch?v=HGvHQ0lQhSA



NWO: 'Bilderberg controls the world' -- Alex Jones (RT)



http://www.youtube.com/watch?v=xHZpPYc5q-o

Die Welt hat es übrigens zu einem sehr großen Teil Estulin zu verdanken dass es eine Debatte über Bilderberg gibt.



http://www.youtube.com/watch?v=UN9eiicrm8M



Und hier noch einmal Daniel Estulin auf Russia Today.



http://www.youtube.com/watch?v=pmM61kSMTR0



Henry Kissinger wird von Aktivisten (WeAreChange) konfrontiert.



http://www.youtube.com/watch?v=lOgiZ0PZvvA


Russia Today im Interview mit Daniel Estulin.*

http://www.youtube.com/watch?v=iPLAOtf6t_4


Ron Paul zu Gast in der Alex Jones Show:

http://www.youtube.com/watch?v=mWP0soYaKFY

Ist die Lage nicht ernst zu nehmender als je zuvor? Die Bespitzelung hat Ausmaße angenommen wie es sie noch nie zuvor gab. Die Enthüller des Ganzen bangen um ihr Leben und sind auf der Flucht. Ein Chemiewaffenhersteller namens Monsanto steigt mit seinem dem Kriegsgift Agent Orange ähnlichen Süßstoff genannt Aspartam in die Lebensmittelbranche ein und vermarktet seine gentechnisch manipulierten Organismen als Nahrungsmittel. Im Irak kommen tausende Fehlgeburten aufgrund der dort eingesetzten Uran-Munition zur Welt. Und es gibt keine angemessene Debatte über solche Themen im Bundestag und schon gar nicht im EU-Parlament. Ich bezeichne das als das niederträchtigste faschistische Imperium das es je gegeben hat.


.


Wichtig: Ich habe mich bemüht seriöse Links zusammenzustellen und habe NebenbeI meine Meinung und Schlussfolgerungen zum Thema geäußert. Ich hoffe auf eine themenbezogene, sachliche Diskussion und ersuche jeden der sich an dieser beteiligt sich gut mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Ich habe das Buch >>Die wahre Geschichte der Bilderberger<< von Dr. Daniel Estulin gelesen und kenne mich mit der Thematik sehr gut aus - Ich stehe also für Fragen gerne zur Verfügung. Ich habe mich nicht sehr mit Freimaurern, den Illuminaten oder Templern auseinandergesetzt da ich diese als nicht aktuell (Im Bezug auf das Weltgeschehen) erachte und möchte nochmals verdeutlichen dass solche Themen, oder zumindest das was jemand darunter versteht der sich nicht realitätsbezogen und sachlich mit ihnen auseinandergesetzt hat, hier nicht zur Debatte stehen sollten.

http://www.youtube.com/watch?v=TSOeg7Vu ... 5EF5E0C848

Ansonsten viel Spaß bei der Diskussion. Bin gespannt was ihr dazu sagt. Gruß:Ernst


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron

Copyright © Indica-Fans.net - Masthead Indica-Fans.net: Masthead Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group